Omega 3 mit Vitamin E

Omega 3 mit Vitamin E

für das Herz, die Blutgefäße, das Sehvermögen und die geistigen Fähigkeiten

13,90 

Heutzutage können wir über die normale Ernährung nur selten genügend Omega-3-Fettsäuren zu uns nehmen. Sie sind so wichtig für die normale Funktion unseres Systems, dass Experten empfehlen, sie täglich zu ergänzen.

  • für einen normalen Blutdruck und Cholesterinspiegel
  • für das Gedächtnis, eine bessere Durchblutung und die Gehirnfunktion (*DHA)
  • für die Erhaltung einer normalen Sehkraft (*DHA)
  • für eine gesunde Herzfunktion (*EPA und DHA)
  • Vitamin E schützt die Zellen vor gefährlichen freien Radikalen

Das richtige Verhältnis von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren ist für die Gesundheit unseres Körpers äußerst wichtig, da Omega-3-Fettsäuren entzündungshemmend wirken (im Gegensatz zu Omega-6-Fettsäuren, die entzündungsfördernd sind).

Sichern Sie sich die positive Wirkung von Omega-3, indem Sie täglich mindestens 250 mg zu sich nehmen. Mit zwei Kapseln pro Tag versorgen Sie Ihren Körper mit bis zu 300 mg* Omega-3-Fettsäuren (120 mg DHA* und 180 mg EPA*).

Beschreibung

Omega3-Fettsäuren kommen vor allem in Meeresfrüchten vor und sind besonders reichlich in den Ölen von Blaufischen wie Makrele, Thunfisch, Lachs und Sardinen enthalten. Diese Säuren sind für den menschlichen Körper essenziell – der Körper kann sie nicht selbst herstellen, so dass wir sie über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel zu uns nehmen müssen.

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat bestätigt, dass eine tägliche Zufuhr von Omega3Fettsäuren (mindestens 250 mg EPA und mindestens 250 mg DHA) eine positive Wirkung auf die Herzfunktion hat. Ihr Mangel wird vor allem mit hohem Cholesterinspiegel, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gedächtnisverlust und nachlassender Sehkraft in Verbindung gebracht.

Vitamin E ist ein natürliches Antioxidans, das die Zellen vor gefährlichen freien Radikalen schützt und die Omega-3-Fettsäuren vor Oxidation bewahrt. Freie Radikale entstehen bei verschiedenen Stoffwechselprozessen im Körper und wir sind ihnen auch durch Umweltbelastungen (z. B. Strahlung, Schadstoffe) ausgesetzt. Eine unzureichende Zufuhr kann auch zum Fortschreiten von Arteriosklerose, Parkinson- und Alzheimer-Krankheit, Krebs und einer Verschlechterung des Immunsystems führen.

👉 Hohe pharmazeutische Qualität

👉 Die Kapseln enthalten nur gereinigtes und feinstes Lachsöl

👉 Ohne Fischnachgeschmack

👉 Zwei Kapseln täglich.

Nehmen wir mit unserer normalen Ernährung genügend Omega-3-Fettsäuren zu uns?

Untersuchungen haben gezeigt, dass vor 10.000 Jahren das Verhältnis der essenziellen Fettsäuren Omega-6 zu Omega-3 in der menschlichen Ernährung gleich war – 1:1 (Omega-3 : Omega-6). Aufgrund von Veränderungen in der Ernährung hat sich das Verhältnis in den letzten 150 Jahren auf 20:1 erhöht (Omega-6 : Omega-3). Ein Übermaß an Omega-6-Fettsäuren verursacht Entzündungsprozesse und zahlreiche Krankheiten, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen und sogar Krebserkrankungen.

EPA und DHA sind wichtige Omega-3-Fettsäuren. EPA reduziert die Produktion von Prostaglandinen im Körper und spielt eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Blutgerinnseln, beeinflusst die Erweiterung der Blutgefäße und verringert die Wahrscheinlichkeit chronischer Entzündungsprozesse im Körper. DHA ist die wichtigste Fettsäure, die im Gehirn und in der Netzhaut vorkommt. Sie ist ein Hauptbestandteil aller Zellmembranen, die ihrerseits für die Gesundheit der Zelle verantwortlich sind.

Vitamin-E-Mangel

Ein Mangel ist selten, selbst bei Menschen, die sich ungesund ernähren. Der Grund dafür ist, dass der Körper über relativ große Vitamin-E-Vorräte in seinen Geweben verfügt. Vitamin E hat eine Schutzfunktion und kommt in Lebensmitteln zusammen mit Fetten vor. Ein Mangel kann jedoch bei Menschen mit Fettabsorptionsstörungen, Mukoviszidosepatienten und Menschen mit bestimmten genetischen Anomalien auftreten. Ein Mangel an Vitamin E würde zu Oxidation und schweren Schäden an den Körpermembranen durch freie Sauerstoffradikale führen. Eine unzureichende Zufuhr kann auch zum Fortschreiten von Arteriosklerose, Parkinson und Alzheimer, Krebs, Katarrh und einer Verschlechterung des Immunsystems führen.

Zutaten: Lachsöl, Gelatine, Glycerin, D-alpha-Tocopherol.

Nettofüllmenge: 41,0 g.

Verzehrempfehlung: Zwei Kapseln täglich mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Zwei Kapseln enthalten: Lachsöl 1.000 mg, davon 180 mg EPA, 120 mg DHA. Vitamin E 20 mg (167% RDA*). (*RDA: RDA: Recommended Dietary Allowance)

Inhalt: 60 Kapseln

Ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Laktose. Für Diabetiker geeignet!

pomoč

Brauchen Sie Hilfe?

info@sen-shop.com

Facebook Instagram